Produktübersicht

Der Sessel Nasa trifft in Design und Formensprache voll den Zeitgeist. Dieser hat einen ganz besonderen Sitzkomfort durch einen von uns speziell für dieses Modell entwickelten Century Schaum – eine Mischung aus viskoelastischem Schaum und einem Schaumstoff, der für Antidekubitusmatratzen eingesetzt wird. Dadurch werden sie vom Sessel „aufgenommen“, haben ein angenehm weiches Sitzgefühl, jedoch auch eine hohe Tragfähigkeit und eine gute Abstützung. Der Sessel hat eine Schwenk- und eine stufenlos arretierbare Kippfunktion. Die Kopfstütze ist seitlich klappbar, um den Komfort in der Liegeposition zusätzlich zu erhöhen.

Produktbeschreibung Sessel Nasa

Century – Schaum / Sitzkomfort

Das Modell Nasa hat einen ganz besonderen Sitzkomfort. Dieser resultiert aus dem besonderen Schaum, der dafür entwickelt wurde. Mehr als 150 Versuche waren erforderlich, um eine Kombination aus einem Material, welches in Matratzen für Liegewundenpatienten verarbeitet wird, sowie einem viskoelastischem Schaum zu kreieren, welches den Körper gut aufnimmt, aber auch gut abstützt. Das ist hier gelungen. Die Kombination ist einzigartig und nur in Verbindung mit dem Sessel Nasa zu bekommen.

Nähte

Damit das sehr weiche Leder im Nahtbereich nicht ausreißt, werden nur Baumwollnähte verarbeitet . Hier handelt es sich um die Original-Nähte, die auch im englischen Sportwagen „Aston Martin“ verarbeitet werden. Diese werden auch direkt dort eingekauft und sind in 4 Standard-Farben erhältlich.

Aluminiumgestell

Diese werden im gleichen Werk getaucht, wo auch die Firma Bang & Olufsen ihre Gehäuse fertigen lässt.

Kopfstütze

Diese kann seitlich „geklappt“ werden. In der Mechanik wurde Komponenten aus den Bremsbelägen für einen „Porsche-Rennwagen“ verwendet. Warum Bremsbeläge? Weil das das einzige Material ist, welches durch den Gebrauch besser wird.

Lordosestüzte

Es besteht die Möglichkeit hinter dem Rückenkissen Kissen in 2, 3 oder 4 cm Stärke als Lordose-Stütze zu platzieren. Diese können mit Klettband fixiert, in Wunschposition fest eingearbeitet, oder einfach „nur“ eingeschoben werden.

Sie bekommen den Sessel mit hoher, oder niedriger Rückenlehne, mit geschlossener oder offener Armlehne, sowie in 3 verschiedenen Sitzhöhen. Auch ein sogenannter „aktiver Sitzwinkel“ (das Gestell wäre hinten 2 cm höher wie vorne) wäre möglich. Die Gestelle sind in Aluminium matt und glänzend lieferbar. Auf besonderen Wunsch können diese auch in einer RAL-Farbe lackiert werden. Bezüge (Leder, Stoff oder eine Kombination aus beiden Materialien) können sie frei wählen.

Nasa Detail